IGLO Produkt testen mit Problemen

Warum das IGLO Produkt testen mit Problemen in der Startphase in 2015 viele Kunden verzweifeln ließ!

Viele Monate läuft die GRATIS TESTEN Aktion von Iglo für mehrere Produkte in 2015 und zu Beginn gab es mehrere Wochen lang riesige Probleme für die Kunden bei der Erstattung.

Während die „Gratis testen“ Kampagne schon überall und auch im TV heftig beworben wurde, zeigten sich in mehreren Verbraucherforen böse Kritiken und empörte Posts über die schlechte Abwicklung bei der Rückerstattung der Kaufbeträge.

Zum Beispiel beim sehr, sehr beliebten MyDealz Verbraucherforum waren binnen kurzer zeit gleich mehrere Seiten enttäuschter und teils verzweifelter Iglo Testkunden, die ihre gekauften Iglo Produkte nicht online auf der eingerichteten Webseite einlösen konnten.

Da diese Beschwerden innerhalb weniger Tage viele Kunden betraf, schien da zu Beginn der Aktion seitens Iglo vieles nicht so vorbereitet zu sein wie eigentlich notwendig.

Iglo ist nun wirklich kein kleines Unternehmen und daher war es verwunderlich, dass die Abwicklung höchst chaotisch und ungeordet begann und erst nach einigen Wochen konnten die Testkunden die Codes von den Verpackungen dann einfach einlösen.

Der Eintrageablauf ist jetzt zwar etwas umständliches und es müssen mehr Daten von der jeweiligen Iglo Verpackung online eingegeben werden, aber die technischen Probleme scheinen soweit jetzt gelöst.

Ein Kommentar

  1. Wenn so etwas groß angepriesen wird, dann sollte man auch alles mögliche dafür tun, dass es gut umgesetzt wird. Das war hier anscheinend nicht der Fall. So kann ich mir gut vorstellen, dass beim nächsten Mal sicherlich nicht mehr so viele Menschen darauf zurückgreifen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.